BAUFORTSCHRITT IN MARIENSEE

Zwischen Ausbauankündigung und Betriebsstart des Glasfasernetzes muss viel passieren. Dr. Ulrich Baulain, Ortsbürgermeister in Mariensee, freut sich über das Vorankommen der Tiefbaukolonne.

Jetzt teilen:

AN DER ALT MARIENSEE WIRD GEBUDDELT

 

Vor drei Monaten rollten die ersten Bagger durch Mariensee. Nun sind schon rund 30 Prozent der Ortsnetztrassen fertiggestellt. Der südliche Teil von Mariensee im Bereich rund um die Alt Mariensee/ Ecke Amt Wölpe ist dabei schon so gut wie erschlossen. Für März geplant, durch den Wintereinbruch verzögert: Ab April führt die Firma Bartz Bau im Auftrag von K+M Hiller die Tiefbauarbeiten für die Hausanschlüsse durch. Wenn es so weitergeht wie bisher, ist die Bauphase II mit dem Tiefbau der Hausanschlüsse im August abgeschlossen. Im fortgeschrittenen Frühling ab Mai rückt Hiller mit der Pressluft aus und bringt die feinen Lichtwellenleiter unter die Erde. Ortsbürgermeister Dr. Ulrich Baulain freut sich auf das schnelle Internet nicht nur für Privatkund*innen, sondern auch für Arzt- und andere therapeutische Praxen. 

Von Sonja Höfter

Sonja ist unsere rasende Reporterin und voll auf Zack, wenn es um Glasfaser-Themen geht!

Jetzt teilen:
Notwendige Cookies akzeptieren
Intercom Chat Messenger
Unseren Chatmessenger benutzen wir, damit du mit uns in Kontakt treten kannst und wir die "Basics" des Kundensupports online anbieten können. Außerdem schlägt dir unser Messenger auch automatisch Hilfeartikel oder andere nützliche Informationen vor.
Details >Details ausblenden
Matomo Webseitenanalyse
Damit wir unsere Webseite auf deine Bedürfnisse anpassen können, nutzen wir die Analysesoftware Matomo. Das tolle: Wir hosten die Software auf unseren Servern bei Mittwald selbst - damit laufen deine anonymisierten Daten zum Beispiel nicht über eine Cloud in anderen Ländern. Matomo lässt zu keiner Zeit Rückschlüsse auf deine Person / persönliche Daten von dir zu.